News & Medien

Eine kurze Anleitung zum Einsatz von Kräften in Bejeweled™ Stars

Eines unserer Lieblingsfeatures in Bejeweled Stars ist die Möglichkeit, Himmelssteine zu sammeln und Kräfte (oder Boosts) zu erzeugen. Hier ein kurzer Überblick, wie das Ganze funktioniert, und ein paar Tipps für ein optimales Spielerlebnis!

 

Was sind Himmelssteine?

Himmelssteine sind spezielle Steine, die in jedem Level gesammelt werden können. Sie einzusammeln, ist ganz einfach: Sie müssen lediglich kombiniert werden wie normale Steine auch. Sobald ein Himmelsstein vom Spielfeld entfernt wurde, erscheint er in deinem Inventar. Rote, weiße, blaue und lila Himmelssteine sind gewöhnlich, während grüne, gelbe und orangefarbene Himmelssteine selten sind. Wenn du einen seltenen Himmelsstein auf dem Spielfeld entdeckst, solltest du dir besondere Mühe geben, ihn einzusammeln!

 

Picture1_web

 

Warum sollte ich sie sammeln?

Du benötigst Himmelssteine, um Kräfte aller Art zu erzeugen. Für jede Kraft ist eine andere Kombination aus Himmelssteinen erforderlich. Je mehr Himmelssteine du sammelst, desto leichter kannst du Kräfte erzeugen.

Beim Spielen von Levels in Bejeweled Stars können Himmelssteine jeder Farbe gefunden werden, aber es gibt auch Bonus-Aktivitäten, die dir mehr Himmelssteine einbringen. Hier ist ein kleiner Spickzettel, mit dem du genau die Farbe aufspüren kannst, die du gerade benötigst.

 

 

Was ist so toll an Kräften?

Außer den Explosionen?! Mit Kräften kannst du dein Spielfeld verändern, um es leichter meistern zu können. Ist dein Spielfeld voller Geröll? Nutze die Flammentauscher-Kraft, um mehr Flammensteine zu erhalten. Droht dir ein Falter zu entwischen? Nutze den Flatterfall, um ihn eine Reihe nach unten zu befördern.



Du kannst außerdem Kräfte einsetzen, um Symbolschlüssel oder Hühnerhappen zu erzeugen. Mit Symbolschlüsseln kannst du Symboltruhen aufschließen, und Hühnerhappen kannst du an das Überraschungshuhn Henrietta verfüttern. Wenn du Henrietta fütterst, schenkt sie dir tolle Belohnungen – Herzen oder sogar Himmelssteine.

Du kannst nicht alle Kräfte von Anfang an erzeugen. Je mehr Levels du in Bejeweled Stars absolvierst, desto mehr Kräfte werden freigeschaltet. Jedes Mal, wenn du eine neue Kraft freischaltest, versorgt dich Corvus mit einem Gratis-Exemplar, um sie auszuprobieren.

 

 

Aber wirken Kräfte sich nicht negativ auf mein Ergebnis aus?

Nein. Du kannst so viele Kräfte einsetzen, wie du willst, ohne dein Ergebnis zu beeinträchtigen. Wenn du willst, kannst du aber auch ganz ohne Kräfte spielen. Es ist möglich, in jedem Level drei Sterne zu verdienen, ohne auch nur eine einzige Kraft einzusetzen. Die Entscheidung liegt ganz bei dir.

Und wie erzeuge ich Kräfte genau?

Das ist ganz einfach! Du kannst zu jedem Zeitpunkt im Spiel – auch mitten in einem Level – auf den Blitz am unteren Bildschirmrand tippen, um das Kräftelabor zu öffnen. Wähle dort einfach die gewünschte Kraft aus, um ihre Beschreibung zu sehen und genau angezeigt zu bekommen, wie viele Himmelssteine du besitzt und wie viele du benötigst. Wenn du deine Entscheidung getroffen hast, klicke auf „Erzeugen“!

 

 

Wenn die Herstellung deiner Kraft begonnen hat, kannst du entweder warten, bis der Timer abgelaufen ist, oder Münzen einsetzen, um die Sache zu beschleunigen. Du kannst immer nur eine Kraft zur selben Zeit erzeugen. Und da einige Kräfte mehrere Stunden brauchen, um fertig zu werden, ist es eine gute Idee, gleich mit einer neuen zu beginnen, sobald die letzte fertig ist.

Du bist dir nicht sicher, wann du eine Kraft einsetzen sollst? Hier ist eine praktische Anleitung für den Anfang.

 

Also, worauf wartest du noch? Geh raus da und erzeuge ein paar Kräfte!